Wefa Store

Selbstständig die Lagerverfügbarkeit prüfen!

Nach Ihrer Registrierung können Sie eigenständig den Lagerbestand einsehen und überprüfen, ob das gewünschte Produkt auf Lager ist.

WefaStore
Ihre Anfrage

Individuelle Kunststofflösungen nach Vorgabe

Wir fertigen für Sie nahezu jede beliebige Form und entwickeln mit Ihnen gemeinsam ein Produkt, das Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Maßgeschneiderte Kunststofflösungen
Kontakt

Schnell. Einfach. Direkt.

Telefon
+49 2564 9329-0
Telefax
+49 2564 9329-45
Oder schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular.

Kontakt

Die Wefapress® „Schneckenmaschine“ im Erlebnismuseum Fördertechnik!

Seit kurzem steht unser Wefapress® Messe-Exponat "Schneckenmaschine“ im Erlebnismuseum Fördertechnik in Sinsheim. Passend zum Museums-Motto: „Spielen - Tüfteln - Lernen“, lädt ein Startknopf in Wefapress®-Grün dazu ein, die Maschine in Bewegung zu setzen und mithilfe bunter Kunststoffkugeln das Prinzip Förderschnecke verstehen zu lernen.

„Wir freuen uns sehr über diese Schenkung von Wefapress“, sagt Konstantin Eck, pädagogischer Leiter des Museums in Sinsheim. „Dieses Ausstellungsstück ist ein echter Hingucker und demonstriert eindrucksvoll, wie moderne Fördertechnik in der Industrie mithilfe von Förderschnecken aus Kunststoff aussieht. Genau das, was ein Erlebnismuseum ausmacht!“

Nobby erklärt die Wefapress® Schneckenmaschine.

Inzwischen hat auch „Nobby“, der interaktive, selbstfahrende Roboter, die wichtigsten Fakten zur Wefapress® Schneckenmaschine auf seiner Festplatte gespeichert. Er begleitet kleine und große Besucher*innen im Erlebnismuseum Fördertechnik zu den einzelnen Ausstellungstücken und kann zu jedem Exponat etwas erzählen!

Das Prinzip Fördertechnik verstehen lernen

Unsere Schneckenmaschine befindet sich im 2012 von Norbert Axmann gegründeten Erlebnismuseum Fördertechnik in bester Gesellschaft: In drei großen Hallen werden viele interessante Exponate aus dem Bereich der Fördertechnik ausgestellt – von der Geschichte bis zur Moderne. Von einfachen Flaschenzügen über Förderbänder, von Post-/Paketsortiermaschinen über Palettenförderer bis hin zu Rohrpostanlagen.

„Das Wefapress®-Exponat erweitert unsere Ausstellung um ein weiteres, interessantes Stück, durch das auch Schulklassen und Technikerschulen einen Einblick in die Möglichkeiten der Fördertechnik erhalten“, freut sich Konstantin Eck und überreicht Wefapress®-Vertriebsleiter Markus Voß im Gegenzug als Dankeschön vier Gutscheine für Eintrittskarten, die wir demnächst bei Facebook verlosen werden.

Wefapress® Förder- und Transportschnecken werden übrigens als individuelle Kunststoffteile im Maschinen- und Anlagenbau, in der Nahrungs- und Lebensmittelindustrie sowie in der Fördertechnik und Automation eingesetzt.

 

Teaserbild Newsbeitrag Exponat Erlebnismuseum Fördertechnik