Wefa Store

Selbstständig die Lagerverfügbarkeit prüfen!

Nach Ihrer Registrierung können Sie eigenständig den Lagerbestand einsehen und überprüfen, ob das gewünschte Produkt auf Lager ist.

WefaStore
Ihre Anfrage

Individuelle Kunststofflösungen nach Vorgabe

Wir fertigen für Sie nahezu jede beliebige Form und entwickeln mit Ihnen gemeinsam ein Produkt, das Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Maßgeschneiderte Kunststofflösungen
Kontakt

Schnell. Einfach. Direkt.

Telefon
+49 2564 9329-0
Telefax
+49 2564 9329-45
Oder schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular.

Kontakt

So flexibel wie laufsicher: Saugwalzen-Dichtleisten aus FlexGuard für die Papierindustrie

Es ist faszinierend: Das Prinzip der Papierherstellung hat sich in zwei Jahrtausenden kaum verändert – Fasern werden in Wasser aufgeschwemmt, danach wird die Masse entwässert, wobei die Fasern ein zusammenhängendes Vlies bilden. Die Maschinen, die für diesen Prozess heute zum Einsatz kommen, weisen oft eine komplexere Technologie als – sagen wir einfach mal – ein Jumbojet auf. Müssen sie auch. Schließlich laufen die bis zu 400 Meter langen und 12 Meter breiten Anlagen fast das ganze Jahr rund um die Uhr. Und zwar mit Laufgeschwindigkeiten von bis zu 2.000 Metern pro Minute.

Ganz andere Dimensionen, die das frühere Handschöpfen von Papier also angenommen hat. Bei dieser Auslastung ist klar, dass Ausfälle und lange Stillstandzeiten bei der Papierherstellung ein absolutes No-Go sind. Jedes einzelne Bauteil muss die Sicherheit der Produktion gewährleisten – ebenfalls rund um die Uhr, möglichst 365 Tage im Jahr. Dabei gibt es kaum eine Komponente, die in der Papierindustrie wichtiger ist, als die Saugwalze – und damit auch die in ihr verbauten Dichtleisten für Saugwalzen. Denn diese sollen vermeiden, dass das entstehende Vakuum entweicht.

Die ultimative Lösung von Wefapress®: Dichtleisten aus FlexGuard

Einen wesentlichen Produktvorteil verrät bereits der Name – sie sind im Vergleich zu früher eingesetzten Graphitleisten extrem flexibel. Flexibilität heißt hier, dass die Bruchgefahr bei diesem Material auf nahezu null reduziert ist. Doch auch während des Transports und der Montage machen die FlexGuard-Dichtleisten ihrem Namen alle Ehre: Sie können bis zu einer Länge von 12 Metern geliefert werden – in einer kleinen Kiste praktisch zusammengerollt. Das vereinfacht das Handling und die Lagerung. Und damit natürlich auch den Weg vom Lager zur Papiermaschine, wenn eine Dichtleiste ausgetauscht werden muss.

FlexGuard-Dichtleisten passen sich nach der Installation innerhalb kürzester Zeit auch einem verschlissenen Walzenmantel an und sorgen somit für eine sofortige Abdichtung der Saugkammer ohne lange Einlaufzeit. Bei einem Ausfall der Wasserschmierung zeichnen sich FlexGuard-Dichtleisten aufgrund des hohen Graphitanteils durch hervorragende Notlaufeigenschaften aus. Einseitig erzeugte Reibungswärme wird schnell ins Material weitergeleitet, wodurch eine Leistenbiegung und ungleichmäßiger Verschleiß verhindert werden. Eine gleichmäßige Abdichtung erlaubt die Fahrweise mit sehr geringem Anpressdruck der Leisten an den Saugwalzenmantel. Das erhöht die Standzeit der Dichtleisten und sorgt gleichzeitig für eine Reduzierung der benötigten Antriebsleistung.

FlexGuard – optimal für die maschinelle Papierherstellung

FlexGuard kann zur Abdichtung in allen Saugwalzen eingesetzt werden – egal, ob in Zellstoff-, Karton-, Tissue- oder Papiermaschinen und unabhängig vom Walzenmantelmaterial. Sprechen Sie uns einfach an!

Dichtleisten Papiermaschine Wefapress